Cthuloide Zwangsstörungen mit Steven King

Bei einem Besuch im Comicladen stiess ich zufällig auf eine Comicadaption von Steven Kings „N.“. Da ich die animierte Version dazu erst vor Kurzem auf der Webseite des Lovecraft Ezine gesehen habe, dachte ich mir, dass sich die Anschaffung sicherlich lohnt – nicht zu unrecht. Da nun bereits geklärt ist ob sich ein Kauf lohnt, anbei noch ein paar Details zur Geschichte.

N. war ursprünglich eine 25-teilige „Serie“, die im Web als Promo für die anstehende Steven King-Collection, welche 2008 auf den Markt kam. Jede Episode dauert rund anderthalb Minuten – alle zusammen ungefähr eine halbe Stunde. Die Geschichte ist deshalb für Lovecraftjünger interessant, da King sich hierbei stark am Cthulhu-Mythos und der narrativen Strukturen Lovecrafts bedient. Die Geschichte beginnt mit einem Brief, den eine Frau ihrem Bruder schickt und in dem sie über die Hinterlassenschaft ihres verstorbenen Mannes, seines Zeichens ehemaliger Psychologe, schreibt. Darunter befindet sich auch ein Umschlag mit dem ausdrücklichen Befehl „Verbrennen!“, welcher die Fallstudie eines gewissen „N.“ enthält, welchen ihr Mann kurz vor seinem Tod behandelte – Diagnose Zwangsstörungen. Im weiteren Verlauf der Geschichte erfährt der Leser / Zuschauer welche Umstände zu der aktuellen Situation geführt haben und inwiefern Lovecraft hier seine Finger im Spiel hat.

Allen, die etwas mit Comics (oder Stonehenge) anfangen können und sich für lovecraftschen Horror begeistern, lege ich den Kauf wärmstens ans Herz. Allen anderen empfehle ich sich zumindest die erste Episode anzuschauen.

Über Stjepan

Art student and urban sketcher Zeige alle Beiträge von Stjepan

Deine Gedanken - hinterlasse sie hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: